Kuren am Toten Meer

Das Tote Meer ist ein Naturwunder und einer der bekanntesten Weltkurorte. Es liegt mehr als 400 m unterhalb des Meeresspiegels und ist somit der tiefste Punkt der Erde. Die im Wasser gelösten Mineralien und Salze, mit Bromid und Magnesium gesättigte Luft, schwarzer Mineralschlamm und Schwefelbäder bilden eine einmalige Kombination natürlicher Kräfte und locken die Touristen das ganze Jahr hindurch hierher.

Eine Kur am Toten Meer lindert die Symptome verschiedener Krankheiten wie Schuppenflechte (Psoriasis), Gelenkschmerzen oder Atemwegsbeschwerden. Die Kur-Betreuungen werden im Deutschen Medizinischen Zentrum in Ein Bokek angeboten, welches im Hotel LOT untergebracht ist.

  • ab 355,00 
    pro Person
  • DMZ in Ein Bokek

    Im Deutschen Medizinischen Zentrum am Toten Meer werden Kurpakete zur Behandlung folgender Krankheiten angeboten:
     
    Rheuma und orthopädische Erkrankungen
    Haut- und Gelenkkrankheiten
    Schuppenflechte (Psoriasis)
    Lungenkrankheiten